Beschäftigungskurse

DUFTMARKE >> Module >> Beschäftigungskurse
Beschäftigungskurse

Aktuelle Kursanmeldungen und Zeiten finden sie auf der Seite ganz unten !

ChallengeDogs ein Potpourri 

Wenns ein bischen bunter sein soll … unser Challenge Kurs mischt einzelne Elemente aus dem Bereich Agility, Nasenarbeit, Dummyarbeit, Körpersprache, Impulskontrolle uvm.. Heraus kommt ein kreativer Beschäftigungskurs bei dem für wirklich jeden was dabei ist.

Kursinformationen:

  • geschlossener Gruppe, Anmeldung erforderlich
  • Gruppentraining max. 8 Mensch-Hund-Teams
  • Kursdauer: 10 Stunden
  • Kosten: 10 Stunden a 60 min – 150 Euro pro Kurs

FunAgility für Jederhund 

Agility ganz locker nebenbei und mit viel guter Laune. Hier gilt es über wackelige Wippen zu gehen oder über Hürden zu springen. Für körperlich gesunde Hunde jeder Rasse eine super Beschäftigung.

Kursinformationen:

  • geschlossener Gruppe, Anmeldung erforderlich
  • Gruppentraining max. 7 Mensch-Hund-Teams
  • Kursdauer: 10 Stunden
  • Kosten: 10 Stunden a 60 min – 150 Euro pro Kurs

Schwammerl in der Nase 

Lasst uns bei der Schwammerlsuche von unseren Vierbeinern unterstützen. Der Kurs ist eine tolle und artgerechte Form der Auslastung für jeden Hund und im besten Fall finden wir ganz viele Pilze gemeinsam mit unseren Hunden. Keine Garantie 🙂

Kursinformationen:

  • geschlossener Gruppe, Anmeldung erforderlich
  • Gruppentraining max. 7 Mensch-Hund-Teams
  • Kursdauer: 10 Stunden
  • Kosten: 10 Stunden a 60 min – 150 Euro pro Kurs

Körpersprachliches Longieren

Jetzt gehts auch bei Duftmarke rund…
„Das Longiertraining ist eine einzigartige Möglichkeit, die Bindung und Kommunikation zwischen Hund und Mensch herzustellen, zu verbessern und zu festigen…Das Training ist für den Hund äußerst anstrengend, da er sowohl physisch als auch psychisch gefordert wird. Für den Menschen ist das Training anstrengend, da er sowohl koordiniert laufen, als auch körpersprachlich deutlich bleiben muss.“ (Sami El Ayachi)

Kursinformationen:

  • geschlossener Gruppe, Anmeldung erforderlich
  • Gruppentraining max. 7 Mensch-Hund-Teams
  • Kursdauer: 10 Stunden
  • Kosten: 10 Stunden a 60 min – 150 Euro pro Kurs

Such das Ding „Dingsen“

Ja, der Name klingt etwas eigen, aber es trifft die Sache.
In diesem Kurs geht es um das Suchen und Anzeigen des Hundes von individuellen Geruchsgegenständen. Eine alltagstaugliche Mischung aus Fährtensuche und Trümmersuche und damit jede Menge Nasenarbeit in absoluter Konzentration. Dingsen ist eine tolle Sache für die sinnvolle Beschäftigung lernbegierige Hunde bei jedem Wetter.

Kursinformationen:

  • geschlossener Gruppe, Anmeldung erforderlich
  • Gruppentraining max. 4 Mensch-Hund-Teams
  • Kursdauer: 4 Stunden
  • Kosten: 5 Stunden a 60 min – 90 Euro pro Kurs

Trickdogs

Tricks erlernen ist eine wunderschöne Beschäftigung für Jederhund, lässt sich immer und überall ohne großen Aufwand üben und ist die perfekte Möglichkeit, ihren Liebling auch geistig zu fordern und zu fördern.
Wir fangen ganz einfach an und steigern uns von Woche zu Woche.
Beispiele aus unserer Trickkiste: Slalom durch die Beine, Füße abputzen
Tipp/Tapp, Pfoten kreuzen, Rolle

Kursinformationen:

  • geschlossener Gruppe, Anmeldung erforderlich
  • Gruppentraining ab 4 bis max. 6 Mensch-Hund-Teams
  • Kursdauer: 10 Stunden
  • Kosten: 10 Stunden a 60 min – 150 Euro pro Kurs

Rallyobedience

Ihr wollt mit eurem Hund ein Team werden? Gemeinsam einen Parcours bewältigen? Präzise alle Grundkommandos lernen/verbessern und dabei Spaß haben … dann seid Ihr hier genau richtig! Rally – Obedience ist eine relativ neue Hundesportart aus den USA, abgeleitet vom klassischen Unterordnungstraining, jedoch angepasst für alle, denen der direkte Kontakt und die durchgehende Motivation Ihrer Hunde wichtig ist. Eine Mischung aus Action, Genauigkeit und optimaler Kommunikation zwischen Mensch und Hund.
Vorraussetzungen: Ihr Hund sollte die Grundkommandos Sitz, Platz, Leinenführigkeit und Freifolge gut beherrschen

Kursinformationen:

  • geschlossene Gruppe, Anmeldung erforderlich
  • Gruppentraining ab 4 bis max. 6 Mensch-Hund-Teams
  • Kursdauer: 10 Stunden
  • Kosten: 10 Stunden a 60 min – 150 Euro pro Kurs

DogTalk Nr 576

Freitag den 03.02.2023 um 19 Uhr
jeden ersten Freitag im Monat

Thema: Unsicherheit  – Emotionen – Durchatmen

Ein Austausch am Lagerfeuer für und mit Hundehalter. In entspannter Atmosphäre unterhalten wir uns rund um Themen der Hundehaltung, tauschen Erfahrungen und Geschichten aus und bereiten interessante Themen vor.

Der Dog Talk kann mit einer 10er Karte bezahlt werden.
Es wird eine Whatsapp Gruppe für die Teilnehmer angelegt, damit alle unkompliziert erreicht werden können.

Zur Anmeldung

Workshop Der verbindliche Rückruf Nr 566

am Sonntag den 12.11.2023 von 10 Uhr bis 16 Uhr

Der Rückruf ist einer der wichtigsten Befehle in der Hundeerziehung und liegt wohl jedem Hundehalter am Herzen. Schritt für Schritt bauen wir in Theorie und Praxis gemeinsam ein Rückruftraining auf.

Kosten: 160 Euro pro Hund-Mensch-Team

Zur Anmeldung

Workshop Körpersprache Nr 565

am Sonntag den 06.08.2023 von 10 Uhr bis 16 Uhr

Die Körpersprache beim Hund wahrnehmen und vor allem verstehen soll in diesem praxisreichen Workshop erarbeitet werden. Daneben spielt natürlich auch die menschliche körpersprachliche Kommunikation eine große Rolle.

Kosten: 160 Euro pro Mensch-Hund-Team

Zur Anmeldung

Workshop Longieren Nr 564

am Sonntag den 21.05.2023 von 10 Uhr bis 16 Uhr

Körpersprachliches Longieren des Hundes am Kreis. Ein tolle und vor allem kooperative Arbeit mit dem eigenen Hund.

Kosten: 160 Euro pro Hund-Mensch-Team

Zur Anmeldung

Workshop KoKoKo Nr 563

am Sonntag den 26.02.2023 von 10 Uhr bis 16 Uhr

Kooperation – Konzentration – Kommunikation
Ein witziger und spannender Workshop, der sich mit Themen rund um die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Hund beschäftigt und dabei vor allem die Bereiche der Kommunikation fokussiert.

Kosten: 160 Euro pro Hund-Mensch-Team

Zur Anmeldung

Rückruftraining Nr 562

ab Freitag den 28.04.2023 um 11 Uhr

Termine: 28.04. | 05.05. | 12.05. | 19.05. | 26.06. |

Zur Anmeldung

Stadttraining Nr 560

ab Freitag den 20.01.2023 um 11 Uhr

Termine: 20.01. | 27.01. | 03.02. | 10.02. | 17.02. |

Zur Anmeldung

Orientierung am Menschen Nr 568

ab Freitag den 17.02.2023 um 15:30 Uhr

Termine: 17.02. | 24.02. | 03.03. | 10.03 | 17.03 |

Gibt es etwas Schöneres, als sich in allen Situationen des Lebens an jemandem orientieren zu
können, der Ahnung hat, von dem, was er tut und wie er die Herausforderungen des Lebens meistern
kann? Werde diese Person für deinen Hund und werde ihm so ein verlässlicher Partner im Alltag. In
diesem Kurs werden wir uns die Zeit nehmen, wirklich ausführlich zu beleuchten, was das ist mit
dieser Orientierung, von der immer alle reden, und wie wir besser darin werden, diese zu geben –
und nicht zuletzt was das ganze am Ende auch mit einer entspannten Leinenführigkeit zu tun hat.

 

Rally Obedience Nr 559

ab Freitag den 24.03.2023 um 15:30 Uhr

Termine: 24.03. | 31.03. | 07.04. | 14.04 | 21.04. |

Rally Obedience ist eine Parcourssportart für Mensch und Hund in der Elemente des klassischen
Hundetrainings einmal anders erlebt und gefestigt werden – nämlich als gemeinsame
Herausforderung, die kommunikativ gelöst werden darf. Nebenbei geht es dennoch auch um
Genauigkeit und Teamgeist und ist so die perfekte Beschäftigung für jedes Mensch-Hund-Team.

Zur Anmeldung

Kreativ Apport Nr 567

ab Freitag den 13.01.2023 um 15:30 Uhr

Termine: 13.01. | 20.01. | 27.01. | 03.02. | 10.02. |

In diesem Kurs erarbeiten wir gemeinsam die Anfänge des Apportierens, wobei es nicht auf
Perfektion, sondern den Spaß am gemeinsamen Miteinander zwischen Mensch und Hund ankommt.
Genau aus diesem Grund werden wir nicht die klassischen Apportierbereiche abarbeiten, sondern
kreativ neue Wege beschreiten – sei es das spielerische Verbessern von Impulskontrolle, die
Kombination von Apportieren und Geräten aus dem Agility oder die Frage, wie gut kann mein sich
Hund sich eigentlich auf verschiedene Aufgaben konzentrieren. Voraussetzungen gibt es nicht viele:
besorgt euch ein Apportel, Lieblingsspielzeug oder was auch immer für euren Hund transportabel ist
und wenn der bereits eine Idee davon hat, dass es Spaß macht, etwas durch die Gegend zu tragen –
herzlich willkommen! Eins noch am Schluss – eine gewisse Sozialverträglichkeit wäre gut, da
apportieren auch viel ohne Leine stattfinden wird.

Zur Anmeldung

Kurse ausgebucht? Hier geht’s zur Warteliste:

Auf Warteliste setzen lassen