Workshops

DUFTMARKE >> Module >> Workshops
Workshops

DUFTMARKE bietet interessierten Hundehaltern spannende Workshops zu unterschiedlichen Themen rund um den Hund an.

ZUGHUNDEARBEIT

Dieser Workshop verbindet die theoretischen Grundlagen dieses vielfältigen Sportes mit ersten praktischen Schritten hin zum Zugsport mit dem eigenen Hund. Die Schwerpunkte werden v.a. auf den drei bekanntesten Off-Snow-Varianten des Zughunde-Sportes liegen:

  • Bikejöring (Hund zieht vor dem Fahrrad)
  • Dog Scootern (der Hund zieht einen speziellen Tretroller) und
  • Canicross (Hund zieht Jogger).

Im theoretischen Teil des Workshops beschäftigen wir uns mit den verschiedenen Varianten des Zughunde-Sports und werden klären, was bei der Wahl der richtigen Ausrüstung für Hund und Mensch zu beachten ist. Wir beleuchten den richtigen Aufbau des Antrainierens, beschäftigen uns mit gesundheitlichen und Sicherheits-Aspekten für das Team und den wichtigsten Kommandos im Zughunde-Sport.

Im praktischen Teil des Workshops trainieren wir die Hunde einzeln an und werden ihnen das Ziehen schmackhaft machen. Im Anschluss erläutern wir individuell für jedes Team den weiteren Trainingsaufbau und erarbeiten und festigen grundlegende Kommandos. Wer schon Ausrüstung (Geschirr, Zugleinen, Gefährt) hat, kann diese mitbringen. Wenn noch keine Ausrüstung vorhanden ist, können Scooter, Fahrrad, Canicrossgurt, Zuggeschirr und Zugleinen vor Ort ausgeliehen werden. Da sich auch der Zweibeiner etwas sportlich betätigen muss, Sportschuhe und geeignete Kleidung nicht vergessen ;-). Teilnehmen können gesunde Hunde ab einem Alter von ca. 12 Monaten. Teilnahme ist aktiv mit Hund, aber auch passiv als Zuschauer möglich.

Kursinformationen:
geschlossener Gruppe, Anmeldung erforderlich
Gruppentraining ab 4 bis max. 6 Mensch-Hund-Teams
Kosten: 75 Euro (aktiver Teilnehmer) und 50 Euro (passiver Teilnehmer)

RADELN MIT HUND

„Ich würde gerne meinen Hund am Fahrrad mitnehmen – aber wie lerne ich es ihm richtig und was muss ich dabei beachten?“ Wer sich diese Fragen stellt, ist im Workshop „Radeln mit Hund“ richtig, denn am 13. Mai geht es um dieses Thema, sowohl in der Theorie als auch in vielen praktischen Übungen.

Im theoretischen Teil des Workshops beschäftigen wir uns mit den verschiedenen Optionen beim Fahrradfahren mit Hund und werden klären, was bei der Wahl der richtigen Ausrüstung für Hund und Mensch zu beachten ist. Wir besprechen den richtigen Aufbau bei der Gewöhnung an das Fahrrad, beschäftigen uns mit gesundheitlichen und Sicherheits-Aspekten für Mensch und Hund und den wichtigsten Kommandos, damit beide Seiten auch Spaß bei den gemeinsamen Touren haben. Auch wie man dem Hund lernt, einem nicht vor das Rad zu laufen, werden wir besprechen und üben.

Im praktischen Teil des Workshops starten wir mit ersten Übungen auf dem Fahrrad ohne Hund. Danach arbeiten wir mit jedem Hund einzeln und bauen je nach Stand das Mitlaufen am Fahrrad auf. Im Anschluss erläutern wir individuell für jedes Team den weiteren Aufbau des Trainings und üben die wichtigsten Kommandos.

Wer schon Ausrüstung hat (Fahrrad, Fahrradhelm, für den Hund Geschirr und Halsband, evtl. Leckerlis): diese bitte mitbringen! Wenn keine Ausrüstung vorhanden ist, bitte bei der Anmeldung angeben, dann kann ein Fahrrad und die Ausrüstung vor Ort ausgeliehen werden. Da sich ja auch der Zweibeiner sportlich betätigen muss, Sportschuhe und geeignete Kleidung nicht vergessen 😉

Voraussetzung zur Teilnahme ist ein guter Grundgehorsam des Hundes, da die Orientierung am Menschen eine wichtige Voraussetzung für ein verletzungsfreies Radeln mit Hund ist.

Teilnehmen können gesunde Hunde ab einem Alter von ca. 10 Monaten. Teilnahme ist aktiv mit einem Hund, aber auch passiv als Zuschauer möglich.

Kursinformationen:
geschlossener Gruppe, Anmeldung erforderlich
Gruppentraining ab 4 bis max. 6 Mensch-Hund-Teams
Kosten: 75 Euro (aktiver Teilnehmer) und 50 Euro (passiver Teilnehmer)

 

Zughundeworkshop Nr 185

Termin: 20.10.2018 um 12:30 Uhr
maximal 6 aktive Teilnehmer

Trainer: Kerstin Röser-Müller

Zur Anmeldung

 

Kurs ausgebucht? Hier geht’s zur Warteliste:

Auf Warteliste setzen lassen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.